Jugendsozialarbeit

Was ist JaS eigentlich?

Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS)

  • … informiert und stellt auf Wunsch den Kontakt zu anderen Institutionen her.
  • … versteht sich als Bindeglied zwischen SchülerInnen, Elternhaus und Schule.
  • … ist ein eigenständiges Angebot der Jugendhilfe.

Das Angebot ist kostenlos und freiwillig.
JaS unterliegt der Schweigepflicht.

Jugendsozialarbeit an Schulen

JaS wendet sich an ...

Kinder und Jugendliche, die …

  • … nach Lösungen für Probleme zu Hause, in der Schule, mit Freunden oder mit sich selber suchen.
  • … verstärkte Unterstützung auf dem Weg zwischen Schule und Beruf benötigen.
  • … einfach nur mal reden möchten.

JaS fördert junge Menschen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung!

Eltern und Erziehungsberechtigte, die …

  • … Beratung und Unterstützung bei ihrer Erziehungsarbeit wünschen.
  • … berät und unterstützt in besonderen Lebenslagen.

JaS arbeitet mit ...

Schulleitung und Lehrerkollegium zusammen, z.B. im Rahmen von Projekten.

Angebote der JaS Jugendsozialarbeit an Schulen:

  • Einzelfallarbeit
  • Pädagogisches Gruppentraining (Sozialtraining)
  • Vermittlung in Konfliktsituationen
  • Prävention
  • Netzwerkarbeit
  • Projekte

Ansprechpartner

Maria Leib

Maria Leib

Dipl. Sozialpädagogin (FH)

Sprechzeiten:

Montag bis Donnerstag: 07:30 Uhr bis 14:00 Uhr
Freitag: 07:30 Uhr bis 13:00 Uhr

und nach Vereinbarung